1000 Wege

1000 Fragen die viele Wege gehn
1000 Wege die genau diese Fragen sehn
1000 Antworten und schon wieder allein
1000 mal schon wollt ich´s nicht mehr sein

Die Nacht dem Tag vorgezogen
mich selbst,meine Sehnsüchte betrogen,
Gott und die Welt belogen,
von einem Hause zum anderen gezogen!

1000 Gedanken die sich um das Leben ranken,
1000 Leben die um diesen Gedanken wanken,
1000 Tote und schon wieder allein,
1000 mal neu geborn´ und wieder soll´s so sein!

Im Wald nach Liebe gerufen,
hochgegangen,hinauf die hohen Stufen,
dort oben sitz ich nun un schau herab,
sehe nur noch Schwärze, ich sehe in mein Grab!!!

Tags: , , , ,

Hinterlasse eine Antwort