Deine Hände

Am Rand des Abgrundes
Werde ich geführt von Deinen
Händen

Den Himmel legst Du mir
zu Füßen

Meine Welt erfüllt mit deiner Energie
Schützt mich vor allem Bösen

Und trotz der Ferne spüre ich
Dich, Deinen Atem und Deine Berührung

Denn kein anderer steht näher…

(von Natali_S)

Tags: , ,

Hinterlasse eine Antwort